Gardena Mähroboter R 70 Li, 04072-20

Der Gardena Mähroboter R 70 Li ist für Flächen von ca. 700 m² geeignet, wobei je nach Aufteilung und Steigung kann die Reichweite um 20 % variieren. Eine Neigung von bis zu 25 % stellt kein Problem für das Kraftpaket da, wobei bei extremen Unterschieden die Reichweite pro Akkuladung natürlich weiter sinkt. Somit einfach noch einstellen der gewünschten Mähzeiten , in den Liegestuhl legen und beobachten.
Durch die geringe Lautstärke von knapp 60 db kann das Gerät auch an Sonntagen oder Feiertagen genutzt werden. Mit 60 Dezibel ist man in dem Bereich der Arbeitslautstärke einer Nähmaschine und sollte somit Nachbarn auch zu dieser Zeit nicht stören.

Design:

Recht unscheinbar in hellblau und schwarz gehalten, der Aufbau ist eindeutig auf Leistung und Schutz des Mähroboters ausgelegt.

Schnitthöhe / Schnittbreite:

Diese kann man einstellen zwischen 20 – 50 mm, die Schnittbreite beträgt 1700 mm (17 cm). Durch die geringe Schnittbreite kann er auch sehr verwinkelte Gärten bearbeiten, Nachteil ist jedoch der höhere Zeitbedarf für eine größere Fläche.

Reichweite:

Mit bis zu 700 m² ausreichend für den heimischen Garten, wobei eine Akkuladung für ca. 60 Minuten ausreicht. Danach muss der Roboter für knapp 70 Minuten in die Ladestation, um danach wieder loslegen zu können.
Laut Gardenia benötigt der Mähroboter R 70 Li für 250 m² 75 Stunden / Woche.

Verschnitt / Reste:

Der geschnittene Rasen bleibt direkt liegen. Wer nun denkt dann verwildet der Garten bzw. Rasen komplett, liegt zum Glück falsch. Während man beim normalen Rasenäher nur alle paar Wochen seinen Rasen mäht, fährt der Roboter (je nach Einstellungen) täglich und bietet somit nur einen minimalen Verschnitt.
Dieser dient gleichzeitig als Dünger für den Rasen, ein Kreislauf beginnt.

Einstellungsmöglichkeiten:

Man kann zwei Arbeitszeiten einstellen, welche jedoch pro Tag gelten. Danach kann man noch auswählen, an welchen Tagen der Roboter seinen Dienst verrichten soll / muss.
Je nach Gartenanlage bzw. Gartenaufbau muss man für 250 qm um die 75 Stunden rechnen.

Die Einstellung wird über ein LCD Display und große Tasten gesteuert.

Beiliegendes Zubehör:

Neben dem Rasenmäherroboter an sich, liegt noch ein 200 m Begrenzungskabel bei. Mit diesem kann man den Roboter in seiner Bewegungsfreiheit einschränken oder z. B. Beete, Teiche abgrenzen.
Zur Fixierung des Kabels liegen 400 Haken bei, damit diese nicht durch Menschen oder Tiere in ihrer Lage verändert werden können.
Weiterhin sind noch drei (3) zusätzliche Messer im Paket, womit man beim eventuellen Unschärfe das Problem schnell zu beseitigen, außerdem noch sieben (7) Verbinder und fünf (5) Anschlussklemmen.

Sicherheit:

Sobald der Rasenroboter angehoben wird, stoppt das Schneidewerkzeug unverzüglich. Dafür sorgt ein integrierter Neigungs- und Hebe-Sensor.
Weiterhin verfügt der Gardena über einen Kollisionssensor, welcher verhindert das er gegen Mauern oder andere Hindernisse stößt.

Support / Kundenservice:

Gardena bietet eine 24 Monate Garantie, diese beinhaltet gravierende Material- und Herstellungsfehler. In dieser Zeit wird der Roboter kostenlos ersetzt bzw. repariert.

Die Messer gehören nicht zum Garantieservice, da es sich hier um ein Verschleißteil handelt.

Fazit:

Ein sehr guter Allrounder, welcher durch die kleinere Schnittbreite und einfache Bedienbarkeit überzeugen kann. Einzig bei der Geschwindigkeit ist der Gerät gemächlicher als vergleichbare Rasenmäherroboter.

Name Gardena Mähroboter R 70 Li
Reichweite 700 m² +/- 20 % je nach Gartenaufbau
Ladezeit 70 Minuten
Akkulaufzeit 60 Minuten
Schnittbreite 1700 mm
Arbeitshöhe 20 – 50 mm
Gewicht 7.5 kg
Lautstärke gemessen: 58 dB / garantiert: 60 dB
Bewertung Leistung 3 Stars (3 / 5)
Bewertung Reichweite 5 Stars (5 / 5)
Gesamt 4 Stars (4 / 5)
Preis-/Leistung 4 Stars (4 / 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.